die Idee

Die logische Konsequenz aus all dem ist das «Interview #mitdemsack», damit startet Martin Klostermann sein eigenes Interviewformat. Er trifft sich zu Gesprächen, ganz so wie er sie mag: Mit Zeit füreinander, mit Tiefgang, philosophisch, intensiv, albern, spontan und gerne bereichernd: „Optimalerweise lernst Du aus jedem Interview etwas Neues über oder für das Leben“, so der Journalist. Mit Schauspielern, Musikern und anderen Persönlichkeiten spricht Martin über aktuelle Projekte – das erste Buch, den neuen Film, das nächste Album. Aber auch über Dinge, von denen Gast und Gastgeber vorher nichts ahnen. Denn mit dabei ist auch immer «der Sack»! Aus dem ziehen die beiden drei Themen, die sie mit in das Gespräch einflechten. Alles ist möglich, eine Herausforderung im allerbesten Sinne…